Time Warner erstellt exklusive Inhalte und bucht Werbezeit in Snapchat

Mediengigant Time Warner sieht großes Potential in Snapchat und wird extra für die Plattform Content produzieren. Wie Business Insider berichtet, wird der Deal auf ein Volumen von 100 Millionen Dollar taxiert und umfasst eine Laufzeit von 24 Monaten.

In dieser Zeit wird der Medienkonzern zehn exklusive Shows, sowie In-App Werbung für Snapchat produzieren. Die Inhalte sollen in die Richtung Drama & Comedy gehen und dabei jeweils eine Länge von drei bis fünf Minuten haben.
Die Shows selbst werden dabei ausschließlich im Snapchat üblichen Hochformat produziert.

Snapchat selbst scheint sich als Medienplattform ausbauen zu wollen, bestehen mitunter schon Kooperationen mit großen Sendern wie ABC,NBC, ESPN, National Geographic, einigen Hollywood Studios, sowie der American Football Liga NFL.

 

Quo vadis Snapchat?

Ich sehe der Entwicklung gelassen entgegen und bin mir sicher, dass die Aktie mittelfristig long gehen wird und wir einen Hockeystick sehen werden. Zudem forscht Snapchat an AR Themen, hat dazu ein Forschungszentrum in Shenzhen China eröffnet, expandiert weiter stark und hat in der noch recht frühen Phasen schon einen ordentlichen Umsatz vor zu weisen.

Ich frage mich bei all den negativen Stimmen zu Snapchat oft, ob diese Menschen die App überhaupt schon einmal genutzt oder dann verstanden haben. Allein, dass Snapchat es geschafft hat die Advertiser dazu zu bringen eine komplett neue und eigene Form an Content zu erstellen, spricht meiner Meinung nach für die Relevanz der Plattform.
Die zuletzt schwächelnde Snapchat Aktie legten nach bekannt werden der Kooperation jedenfalls 3% zu.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.